FHL - TEFLON-RÖHRCHEN (PTFE) MIT UMMANTELUNG AUS NIRO-DRAHT

Anzeigen Bilder der Varianten in Tabelle

Teflonröhrchen mit Umflechtung aus rostfreiem Draht eignet sich für die Beförderung von Dampf, Ölen, flüssigen, gasförmigen und Schüttgütern.

Technische Informationen:

  • Schlauchmantel: PTFE, weiß
  • Schlauchmantel: Umfelchtung mit rostfreiem Stahl AISI 304
  • Arbeitstemperatur: -60 °C/+260 °C
Hinweis:
  • Änderung des Arbeitsdrucks im Schlauch bei steigender Temperatur (bei +200 °C hält der Schlauch ca. 70 % des Arbeitsdrucks stand

Weitere Informationen:

Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserem Blog:
Detaillierte Beschreibung
Tabelle der Varianten
Detaillierte Beschreibung
Dienstleistungen
Lesen Sie

Tabelle der Varianten


Best.-Code
Innendurchmesser
Außendurchmesser
Arbeitsdruck
Störungsdruck
Gewicht
Verpackung
Ihr GHP
ohne MWSt*
Verfügbarkeit
auf Lager
01119048
4,8 mm 7,4 mm 200 bar 800 bar 0,069 kg/m 100,00 m 8,595 €/m Detail
Produkt ist vorrätig
01119063
6,35 mm 9 mm 175 bar 700 bar 0,091 kg/m 100,00 m 8,678 €/m Detail
01119079
7,9 mm 10,8 mm 150 bar 600 bar 0,131 kg/m 100,00 m 7,025 €/m Detail
Produkt ist vorrätig
01119095
9,5 mm 12,4 mm 135 bar 540 bar 0,141 kg/m 100,00 m 9,174 €/m Detail
Produkt ist vorrätig
01119120
12,7 mm 15,7 mm 120 bar 480 bar 0,211 kg/m 100,00 m 16,074 €/m Detail
01119150
15,9 mm 19,1 mm 100 bar 400 bar 0,261 kg/m 100,00 m 17,190 €/m Detail
01119190
19 mm 22,2 mm 90 bar 360 bar 0,321 kg/m 100,00 m 42,025 €/m Detail
01119250
25,4 mm 29,3 mm 65 bar 260 bar 0,451 kg/m 100,00 m 30,868 €/m Detail

*) Die Preise verstehen sich zuzüglich der MWSt, gelten für Unternehmen. Detailliert über die MWSt-Abrechnung.

Detaillierte Beschreibung für: FHL - TEFLON-RÖHRCHEN (PTFE) MIT UMMANTELUNG AUS NIRO-DRAHT

Teflonröhrchen mit Umflechtung aus rostfreiem Draht eignet sich für die Beförderung von Dampf, Ölen, flüssigen, gasförmigen und Schüttgütern.

Technische Informationen:

  • Schlauchmantel: PTFE, weiß
  • Schlauchmantel: Umfelchtung mit rostfreiem Stahl AISI 304
  • Arbeitstemperatur: -60 °C/+260 °C
Hinweis:
  • Änderung des Arbeitsdrucks im Schlauch bei steigender Temperatur (bei +200 °C hält der Schlauch ca. 70 % des Arbeitsdrucks stand

Weitere Informationen:

Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserem Blog: