LUFTTECHNICK-SCHLAUCH CP ARAMID 461 PROTECT

Anzeigen Bilder der Varianten in Tabelle

Flexibler Schlauch zum Absaugen von Abgasen und Heißluft. Er wird bei der Messung von Abgasemissionen und für Motorprüfstand verwendet.

Technische Parameter:

  • Selbstlöschend
  • Schlauchwand: Gewebe mit Aramid-Beschichtung
  • Klemmprofil aus verzinktem Stahlband
  • Farbe: khaki
  • Arbeitstemperatur: Abgase do +300 °C (unter der Voraussetzung, dass der richtige Auspuffaufsatz verwendet und die ausreichende Kapazität von ca. 50 % der Ansaugluft eingehalten wurde)

Erfüllt die Normen:

  • DIN 4102-B1

Weitere Informationen:

Detaillierte Beschreibung
Tabelle der Varianten
Detaillierte Beschreibung
Technische Dokumentation (1)
Dienstleistungen
Lesen Sie

Tabelle der Varianten


Best.-Code
Innendurchmesser
Außendurchmesser
Unterdruck
Biegeradius
Gewicht
Verpackung
Ihr GHP
ohne MWSt*
Verfügbarkeit
auf Lager
01043075
75 mm 89 mm -0,23 bar 40 mm 0,870 kg/m 10,00 m 90,331 €/m Detail
01043080
80 mm 94 mm -0,2 bar 49 mm 0,920 kg/m 10,00 m 93,388 €/m Detail
01043100
100 mm 114 mm -0,12 bar 58 mm 0,880 kg/m 10,00 m 103,554 €/m Detail
01043125
125 mm 139 mm -0,085 bar 70 mm 1,090 kg/m 10,00 m 133,926 €/m Detail
01043150
150 mm 164 mm -0,05 bar 81 mm 1,050 kg/m 10,00 m 154,711 €/m Detail
01043200
200 mm 214 mm -0,03 bar 103 mm 1,290 kg/m 10,00 m 205,826 €/m Detail
01043250
250 mm 264 mm -0,025 bar 125 mm 1,640 kg/m 10,00 m 257,686 €/m Detail

*) Die Preise verstehen sich zuzüglich der MWSt, gelten für Unternehmen. Detailliert über die MWSt-Abrechnung.

Detaillierte Beschreibung für: LUFTTECHNICK-SCHLAUCH CP ARAMID 461 PROTECT

Flexibler Schlauch zum Absaugen von Abgasen und Heißluft. Er wird bei der Messung von Abgasemissionen und für Motorprüfstand verwendet.

Technische Parameter:

  • Selbstlöschend
  • Schlauchwand: Gewebe mit Aramid-Beschichtung
  • Klemmprofil aus verzinktem Stahlband
  • Farbe: khaki
  • Arbeitstemperatur: Abgase do +300 °C (unter der Voraussetzung, dass der richtige Auspuffaufsatz verwendet und die ausreichende Kapazität von ca. 50 % der Ansaugluft eingehalten wurde)

Erfüllt die Normen:

  • DIN 4102-B1

Weitere Informationen: