Bestücken der Förderbänder mit Wellkanten

Bestücken der Förderbänder mit WellkantenDie Fördergurte mit aufgeschweißten Wellkanten stellen eine vorteilhafte Variante für den Transport von Schüttgut, Kleinteilen, empfindlichen (Feld)früchten oder Lebensmitteln.

Meistens werden die Wellkanten maschinell auf die folgenden Gurte aufgeschweißt:

  • PU-Gurte
  • PVC-Gurte

Warum ist eine Wellkante am Rande des Fördergurtes besser geeignet als ein fester Rand:

Eine Wellkante hat im Vergleich mit dem angenieteten festen Rand den Vorteil, dass das transportierte Material:

  • Keine durch den festen Rand verursachte Beschädigung erleidet (z.B. empfindliches Obst, Gemüse), 
  • Die transportierte Verpackung kann nicht an einem überstehenden Niet oder einer Schraube hängenbleiben (wenn auf der Linie z.B. Päckchen in einer Papierverpackung transportiert werden),
  • Vor allem die Lebensmittelbetriebe schätzen sehr, dass der Gurt mit Hochdruck-.Reinigungsgerät gereinigt werden kann 

Kontaktieren Sie uns

 

Für einige Fördergurte sind die Wellkanten nicht geeignet:

Sofern bereits von Anfang an keine Wellkanten am Gurt geplant waren, kann man sie nicht nachträglich aufschweißen. Man müsste Änderungen an der Konstruktion des gesamten Bandförderes vornehmen.

Wo die Gurte mit Wellkanten meistens Anwendung finden:

  •  Läger und Logistik
  • Landwirtschaft (Transport von Getreide, Kräutern, Obst, Gemüse, Futtermittel-Granulat, Futtergemische)
  • Lebensmittelindustrie
  • Trockenräume, Zuckerfabriken, Brauereien, Chemiewerke, Kunststoff- und Pharmaindustrie…

Eignen sich die Gurte mit Wellkante auch für Bandförder, die für hohe Belastung vorgesehen sind?

Da die Wellkante aus dem gleichen Material wie der Gurt hergestellt wird (auf PVC-Gurt wird PVC-Wellkante, auf PU-Gurt wiederum PU-Wellkante angeschweißt), empfehlen wir aufgrund der Eigenschaften dieses Materials keine hohe Belastung.

Sind für den Gurt mit Wellkante irgendwelche Grenzwerte festgelegt (z.B. Umgebungstemperatur, Temperatur der beförderten Produkte)?

Ja und Nein. Der Temperatur, der der Fördergurt problemlos standhält, kann auch die Wellkante problemlos standhalten. Aber vom Charakter des Fördergurts her ist es offensichtlich, dass eher eine mechanische Beschädigung eine Gefahr darstellt, jedoch nur dann, wenn scharfkantiges Material befördert wird.

Welche technische Grenzwerte für den Einsatz eines Fördergurts mit Wellkante beachten wir:

Es handelt sich insbesondere um den erforderlichen Trommeldurchmesser. 
Es gilt: (Höhe der Wellkante in mm × 2,2 až 2,5) = Mindestdurchmesser der Walze, unter der Berücksichtigung des Gurttyps.
Max. Höhe der Wellkante beträgt 120 mm.

Wie verhält sich ein Gurt mit Wellenkante auf Bandförderern mit verschiedenen Steigungswinkeln?

Dieser Gurttyp kann bedenkenlos auf den folgenden Bandförderern eingesetzt werden:

  • Horizontale Bandförderer
  • Bandförderer mit Knick
  • Bandförderer mit Neigung

Gurte mit Wellkante